Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Lustig?

Thema erstellt von Real 
avatar
Beiträge: 1.052, Mitglied seit 12 Jahren
Kommt ein angetrunkener Australier mit einem Schaf unterm Arm zu seiner Frau ins Schlafzimmer.

"So Schatz, das ist die Ziege mit der ich Sex habe wenn du keine Lust hast."

"Das ist ein Schaf du besoffener Idiot." keifft seine Frau ...

... der antwortet : "Wer spricht denn mit dir, du blöde Schlampe."
Signatur:
All sind alle
[Gäste dürfen nur lesen]
Tomm
Eine Gruppe von Medizinern reist in den Busch, um - streng wissenschaftlich, versteht sich -, zu ergründen, was es mit der angeblichen Heilkunst des Schamanen eines Stammes auf sich hat. Sie beobachten ihn eine Woche, kommen aber zu keiner schlüssigen Hypothese. Da fasst sich der Leiter des Medzinierteams ein Herz und spricht den Schamanen direkt an: "Wir konnten jetzt eine Woche beobachten, dass Sie die Menschen, die zu ihnen kamen, offenbar tatsächlich heilen knnnten, aber wir verstehen ihre Methode nicht. Wie funktioniert ihre Methode?"

"Guuut", sagt der Schamane.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.328, Mitglied seit 11 Jahren
Schlimmer ist, dass er niemals wahrnimmt, wie dumm er ist.
Signatur:
Wer nicht manchmal das Unmögliche wagt, wird das Mögliche nie erreichen
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.328, Mitglied seit 11 Jahren
Zitat:
Für den Dummen ist das nicht schlimm dumm zu sein, wie gesagt er merkt es nicht.
Er lebt in seiner beschränkten Welt und ist somit glücklich.
Wenn aber der Dumme mit anderen Menschen zusammenkommt sind die Anderen meist...., Wenige, überrascht oder auch schockiert von seinem Verhalten.

Ich finde nicht lustig, wenn ein Homo Sapiens sich in Spiegel nicht erkennt...
Signatur:
Wer nicht manchmal das Unmögliche wagt, wird das Mögliche nie erreichen
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 3.046, Mitglied seit 13 Jahren
Kennt nicht jemand noch nen schönen Witz?
Signatur:
Ein Universum, welches zufällig entsteht und zufällig ein Phänomen namens Humor hervorbringt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.
[Gäste dürfen nur lesen]
Tomm
Hallo Stueps,

hab zwar keinen Witz, aber ein Gedichtlein von Christian Morgenstern, um die witzlose Periode zu überbrücken. Ich hoffe, Du kennst es noch nicht.


Ein finstrer Esel sprach einmal
Zu seinem eh'lichen Gemahl

Ich bin so dumm, du bist so dumm
Wir wollen sterben gehen - kumm


Doch wie es kommt so öfter eben
Sie blieben beide lange leben

Gruß

Tomm
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 3.046, Mitglied seit 13 Jahren
Ja,

sehr gut Tomm!
Christian Morgenstern ist einer der ganz wenigen Verse-Schreiber, die ich sehr gern lese.
Den kannte ich noch nicht!
Leider kann ich grad nix beisteuern :-(
Signatur:
Ein Universum, welches zufällig entsteht und zufällig ein Phänomen namens Humor hervorbringt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 57, Mitglied seit 12 Jahren
Da schauen zwei Männer in ein Rohr hinein, der eine von vorne und der andere
von der anderen Seite, doch sie können sich nicht sehen. Warum nicht ?
[Gäste dürfen nur lesen]
Tomm
Kannst Du dich sehen, wenn Du in ein Rohr schaust?

Gruß

Tomm
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 57, Mitglied seit 12 Jahren
Hallo Tomm

Der Eine schaut vormittags rein und der Andere am Nachmittag.
[Gäste dürfen nur lesen]
Tomm
Hallo,

habe ich heute morgen im Radio gehört und fand's ganz lustig:

CSU : Christliche Soap Union

Gehabt Euch wohl


Tomm

Beitrag zuletzt bearbeitet von Tomm am 22.11.2007 um 09:17 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
Tomm
Hallo Närrinnen und Narralesen,


Voulez-vous spazieren gehen
Avec moi durch die Alleen?

Non, Monsieur, das kann nicht être
Denn Maman steht am fenêtre


Gruß

Tomm

Beitrag zuletzt bearbeitet von Tomm am 04.12.2007 um 12:47 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 14, Mitglied seit 10 Jahren
Stehen zwei Zahnstochen am Strassenrand.
Kommt ein Igel vorbei.
Sagt der eine Zahnstocher "Mensch, ich wußte garnich das hier ein Bus fährt",
sagt der andere "is auch egal, der war eh voll"
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 121, Mitglied seit 13 Jahren
Des Gynäkologen lakonische Antwort zu einer Patientin... :

" Sehr geehrte Dame.. WENN es so etwas wie Organfixierer geben würde, wäre ich nicht schon drei mal geschieden..... "
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 3.046, Mitglied seit 13 Jahren
Zwei Malermeister unterhalten sich:
"Wie macht sich der Gynäkologe, den du kürzlich eingestellt hast?"
"Klasse! Mein bester Mann!"
"Wieso?"
"Neulich war eine Kundin nicht zu Hause, da hat er die gesamte Wohnung von draußen durch´s Schlüsselloch tapeziert!"
Signatur:
Ein Universum, welches zufällig entsteht und zufällig ein Phänomen namens Humor hervorbringt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 14, Mitglied seit 10 Jahren
weiß einer wie die frau zu ihrer menstruation gekommen ist? ich werde euch mal aufklären. ihr sollt ja auch was lernen!

im garten eden war ein apfelbaum, wo ein apfel hing. gott wollte diesen apfel für sich in anspruch nehmen und vorbot adam und eva diesen zu essen. doch eva ignorierte dieses verbot und biss in den apfel. gott war ausser sich und fluchte " dafür wirst du zahlen", eva fragte " kann ich auch in raten zahlen?"

Beitrag zuletzt bearbeitet von Casy am 02.02.2008 um 12:29 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 3.046, Mitglied seit 13 Jahren
Letztens im Fernsehen gehört:

Was sagt eine Schnecke, die auf einer Schildkröte sitzt?

"Huiiii!"

Signatur:
Ein Universum, welches zufällig entsteht und zufällig ein Phänomen namens Humor hervorbringt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.
Beitrag zuletzt bearbeitet von Stueps am 01.03.2008 um 06:13 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 14, Mitglied seit 10 Jahren
Kommt ein Zyklop zum Augearzt:
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 733, Mitglied seit 10 Jahren
Ein Mann rennt gehetzt von der Meute verzweifelt diese abzuhängen auf einen Berg zu. Lieber Gott hilf mir und siehe da, in der Ferne sah er, wie ein Loch im Berg und dachte das könnte ein Tunnel sein. Er wurde langsamer und die Meute wurde langsamer, er wurde noch langsamer und die Meute auch. Jetzt schleicht er förmlich in den Tunnel und dachte jetzt sieht mich keiner mehr, damit rannte er was das Zeug hält. Die Finsternis wurde groß und größer, aber der Glaube an Gott, sah er ein Licht am Ende des Tunnels. Kaum aus dem Tunnel, stannt er vor 2 Tunneln. Einen Moment der Überlegung, baute er schnell 2 Türen schrieb darauf "rechter Weg" und "linker Weg". Jetzt versteckte er sich und wartete ab. Der erste der Meute kam und sah. Ohne zu überlegen hat er den linken Tunnel mit dem rechten Weg gewählt. Nachdem nun die ganze Meute durch war, verging eine Zeit der Ruhe und plötzlich kam wieder einer, sichtlich verstört, nahm dieser den rechten Tunnel des linken Weges. Nacheinander folgte die ganze Meute. Der Mann dachte jetzt muß ich was anderes machen und baute schnell einen Automat auf dem stand; "Des Menschen Wissen, ist die Weisheit" Einwurf 10 Cent. Wieder kam der erste der Meute und stand vor dem Automat. Kurz überlegt nahm er die Münze und der Automat stellte im eine Frage; "Wer bist Du" Mann oder Frau Dieser Antwortete Mann. Ratter Ratter Ping; "Gehe die Türe M". Bei den Frauen gegeteilig sie gehen W. Nach einer Zeit hatte der Mann reichlich Geld aber war allein. Wieder kam der erste der Meute und hat voller Wut den Automat zusammengehauen und wieder ging dieser den gegenteiligen Weg wie alle die im folgten. Jetzt wartete der Mann, aber keiner ist mehr gekommen, also ist er den Tunnel zurückgegeangen, doch der Tunnel war plötzlich zuende und er mußte in die andere Richtung. Welchen Weg soll ich denn jetzt nehmen. Kurz überlegt ist er den Weg der Frau gegangen. Plötzlich war er wieder unter der Meute, doch keiner intressierte sich mehr für ihn. Gut dachte er, aber es intressierte ihn doch, was mit dem Tunnel ist. Über dem Tunnel stand ein großes Schild; "Die Wege des Herrn sind unergründlich" und darunter eine Türe mit einem Herz. Er ging hinein TOI TOI ...
Signatur:
Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.052, Mitglied seit 12 Jahren
§1300 des deutschen BGB (Beiwohnung) gestattet es Frauen, welche von ihren Verlobten verlassen werden, für den geleisteten Sex Schadensersatz zu verlangen, sofern sie in einer gemeinsamen Wohnung zusammengelebt haben.
Signatur:
All sind alle
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben