Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Lustig?

Thema erstellt von Real 
Beiträge: 1.921, Mitglied seit 12 Jahren
Hallo Stueps,

Stueps schrieb in Beitrag Nr. 790-397:
die Wissenschaftler bestellen und trinken ausschließlich Wasser während der Sendung. Jedoch äußern sie schon länger den Verdacht, dass damit irgendetwas nicht in Ordnung ist.

Die Wissenschaftler müssten doch eigentlich schon an der braunen Färbung der Brühe erkennen, dass es sich zumindest nicht um Trinkwasser, sondern allenfalls um Tennessee-Brauchwasser handeln kann.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 57, Mitglied seit 12 Jahren
HalloStueps!
Was, bitte, ist in dem Einweckglas auf dem Fensterbrett?
Dass mir das nicht kaputt wird!


Bis dann............................keen
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 3.046, Mitglied seit 13 Jahren
Hallo Claus,

Claus schrieb in Beitrag Nr. 790-399:
Die Wissenschaftler müssten doch eigentlich schon an der braunen Färbung der Brühe erkennen, dass es sich zumindest nicht um Trinkwasser, sondern allenfalls um Tennessee-Brauchwasser handeln kann.

Ja, aber ein Verdacht ist noch lange keine Verifikation. Jedes Mal, wenn die Wissenschaftler sich einer näheren und ausführlicheren Untersuchung des Wassers widmen, werden schnell kognitive, emotionale und motorische Leistungen an ihre Grenzen gebracht. So sind am nächsten Tag alle vorher noch so sicheren Erkenntnisse zunichte. Es gilt also weiterhin: in dubio pro reo. Die Wissenschaftler müssen weiterhin annehmen, dass, wenn sie Wasser bestellen, auch welches bekommen und trinken.

Keen schrieb in Beitrag Nr. 790-400:
Was, bitte, ist in dem Einweckglas auf dem Fensterbrett?

Hallo Keen,

das ist ein laufendes Experiment von Piet Sorgenfrei (Doktor der Kompetenzepidemiologie). Mehr kann ich aus patentschutzrechtlichen Gründen dazu nicht sagen.

Beste Grüße
Signatur:
Ein Universum, welches zufällig entsteht und zufällig ein Phänomen namens Humor hervorbringt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.
Beitrag zuletzt bearbeitet von Stueps am 28.11.2014 um 19:00 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Drei Samurai prahlen, wer der bessere Schwertkämpfer sei.

kommt eine Fliege vorbei, zieht der erste sein Schwert, fuchtelt damit in der Luft herum und die Fliege fällt in zwei teilen zu Boden.
Bei der nächsten Fliege zieht der zweite sein Schwert woraufhin die Fliege in vier Teilen runterfällt.
Als der dritte Kämpfer seine Fliege attackiert fliegt diese unvermittelt von dannen.
Als die beiden anderen zu lachen beginnen spricht der dritte: „…aber mit der Familienplanung der Fliege ist´s vorbei!“
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 540, Mitglied seit 8 Jahren
Gut gemanagt

Während ca. 8 Jahren konnte ich für ein Xiberger Ingenieurbüro etwa 50 Projekte im Bereich der Infrastruktur
(Kanalisationen, Wasserversorgung, Straßenbau, Eisenbahnbau….) mit einem Ausführungswert von umgerechnet
mehreren 100 Millionen Euro projektieren.
Dann wurde das Büro von einem jungen liechtensteinischen Manager, mit allen möglichen und unmöglichen Ideen,
durchgestylt und so „einiges auf den Kopf“ gestellt. Nach damals aktueller Vorstellung sollte etwa das gebräuchliche
höfliche „Du“ mit dem Chef, auf ein formelles „Sie“ zurückgestuft werden. Einige, darunter auch meine Person,
haben umgehend das Büro verlassen.
In weiterer Folge war ich während vieler Jahre in einem liechtensteinischen Ing. Büro angestellt.
Erneut wurde der liechtensteinische Manager aufgeboten, um bewährte Strukturen aufzubrechen,
und Leistungen wirtschaftlich zu optimieren.
Für mein Audit waren genau 30 Minuten vorgesehen. Ebenfalls älter geworden, erzählte mir der Manager,
wie er die größten „Weltfirmen“ in Liechtenstein, Schweiz, Österreich und im süddeutschen Raum gemanagt
und frei nach Belieben umgekrempelt habe. Die Zeit verging und so plauderten wir auch nach 60 Minuten
interessant vor uns hin. Die Türe wurde einen Spalt geöffnet und der „alte“ Chef steckte neugierig den Kopf in den Raum.
Wenige Sekunden später, ein erneutes Öffnen der Türe und der geplante „neu“ Chef, riskierte einen kurzen Blick,
um sich der angestauten Neugierde Luft machen.

Nun war der Manager nicht mehr zu halten.

Es wären die „dümmsten Exemplare“ von Menschen, die er in den sogenannten „Weltfirmen“
in den Führungsetagen, kennenlernte. Angeblich konnte er mit diesen sogenannten CEOs machen,
was auch immer er wollte.

Kann es etwa sein, auch – Politik, Wissenschaft,….. wird heutzutage gemanagt?

Grüße
Harald
Signatur:
Es gibt nur eine Zeit - die aktive und die passive Gegenwart - und Gravitation
ist die Antwort der Gegenwart auf die Einwirkung vergangener Wichtigkeiten.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.375, Mitglied seit 10 Jahren
"Wie ist denn dein neuer Mathe-Lehrer?" fragt der Vater.
“Kompetent und fromm."
"Wieso fromm?"
“Na ja, nach jeder meiner Antworten sagt er ’Ach du lieber Gott!’ “
Signatur:
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen,
und der Dumme weiß alles besser.
Sokrates.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Was mögen Sie an Ihrem Job besonders?
Ich liebe Haupt-Rollen
Sind Sie Schauspieler?
Nein, Henker an der Guillotine.
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 78, Mitglied seit 4 Jahren
Der neue Angestellte steht mit einer Mappe voller Unterlagen ziemlich ratlos vor dem Reißwolf.
„Kann ich ihnen helfen?“, fragt eine Kollegin.
„Ja, wie funktioniert das Ding hier?“
„Ganz einfach“, sagt sie, nimmt ihm die Mappe aus der Hand und führte die Blätter einzeln in den Schlitz ein.
„Aha", staunt er, "und wo kommen jetzt die Kopien raus?“
Signatur:
Wir müssen endlich anfangen damit aufzuhören, weniger zu trinken!
Wer Schmetterlinge im Bauch will, muss sich Raupen in den Hintern schieben.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Ich war letztens bei einer Hellseherin.
Als ich klopfte rief sie: "Wer ist denn da?"
...Da bin ich wieder gegangen.
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Was ist "Carsharing" ?
Die Mutter fährt mit dem Auto zur Arbeit,
Die Tochter nimmt´s zum shoppen
der Sohn fährt damit zur Disco
und der Vater zur Tankstelle
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 610, Mitglied seit 5 Jahren
LUST AM ABSURDEN:
Wenn wir plötzlich alle Beamte wären.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Stueps (Moderator)
Beiträge: 3.046, Mitglied seit 13 Jahren
Heute erlebt:

Er: "Meine Güte, kannst du nicht woanders rauchen!?"
Sie: "Ey, ich riskier´ hier mein Leben, und du beschwerst dich über das bisschen Qualm!"
Signatur:
Ein Universum, welches zufällig entsteht und zufällig ein Phänomen namens Humor hervorbringt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Während des Streiks bei der Bahn müssen dort die Maler anscheinend jede Menge Überstunden machen.
.... weil derzeit so viele Züge gestrichen werden.
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 176, Mitglied seit 8 Jahren
Er : " Ich mag nicht zur Schule gehen.. keiner mag mich .. Ich werde andauernd gehänselt "
Sie : " Komm, reiß dich zusammen.. du bist schließlich der Rektor "
Signatur:
Werde schlafen bis ich Schön bin... Das kann dauern
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
zwei Kumpels unterhalten sich:
Eine Nachbarin von mir hat sich beide Brüste entfernen lassen….
weil Ihre Mutter Brustkrebs hatte.

Ein Bekannter von mir hat sich die Prostata entfernen lassen….
weil sein Vater Prostatakrebs hatte.

Ach übrigens, Hatte dein Vater nicht ´nen Hirntumor?
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 52, Mitglied seit 3 Jahren
Kürzlich habe ich von web.de eine Mail erhalten: "Entfernen Sie unnötigen Datenmüll von Ihrem PC".

Hab ich gelöscht.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Was sagt ein Glaukom zum Augenarzt ?
"Ich bin ein Star, hol mich hier raus."
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.328, Mitglied seit 11 Jahren
Ich weiß es nicht, ob bei solche Erkrankung noch solche Witze angebracht sind :smiley23:
Signatur:
Wer nicht manchmal das Unmögliche wagt, wird das Mögliche nie erreichen
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Irena schrieb in Beitrag Nr. 790-416:
Ich weiß es nicht, ob bei solche Erkrankung noch solche Witze angebracht sind :smiley23:

sorry, aber ich wollte hier niemandem auf die Füße treten.

Dabei ist ein Glaukom, wenn es rechtzeitig erkannt wird, mit Laser und Medikamenten heilbar, bzw ein weiteres Fortschreiten wird verhindert.
Wer natürlich wartet, bis die Netzhaut, bzw der Sehnerv angegriffen ist, für den sehen die Chancen schlechter aus.

Ausserdem wird gerade dort für Humor gesorgt, wo Menschen die schlimmsten Erkrankungen haben, in Krankenhäusern, Krebskliniken und Hospitzen
z.B Rote Nasen Clowns


Wer die Sache mit Humor nimmt, der erhöht seine Heilungschancen, oder macht seine Situation zumindest erträglicher
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
Beitrag zuletzt bearbeitet von Hans-m am 09.10.2015 um 12:28 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 610, Mitglied seit 5 Jahren
Zur Abwechslung ein Zeugma:
Nicht nur meine Mutter, auch der Ofen war ausgegangen.
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben