Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Lustig?

Thema erstellt von Real 
avatar
Beiträge: 54, Mitglied seit 5 Jahren
In Sachen „Logik auf Abwegen“ möchte ich folgende Fragen stellen. Vielleicht wird der "Witz" der Verlagerung in diesen Thread ja dem einen oder anderen verständlich:

a. Wenn Du zwei liebe Haustiere hast: Welchen Vorteil hat es, sie Eins und Zwei zu nennen?
b. Was schwimmt im Meer und kann addieren?
c. Und was liegt am Strand und ist sehr schwer zu verstehen?
d. Was wiederum hat vier Beine, schnurrt und philosophiert?
e. Und zuletzt noch: Worum handelt es sich? Rot, stachelig, kann fliegen.


Hier noch die Lösungen (da anzunehmen ist, dass man mit einfacher Logik nicht dahinter kommt, selbst wenn ahnt, dass der "Witz" nur darin bestehen kann, dass gegenläufiger Sinn im Spiel ist, das Ganze ansonsten eben "witzlos" wäre.)

a. Du hast immer noch Zwei, wenn Eins stirbt.
b. Ein Oktoplus
c. Eine Nuschel
d. Mietzsche
e. Das war doch wirklich leicht: Um eine Tomate, einen Igel und einen Vogel
Beitrag zuletzt bearbeitet von Emmins am 19.08.2013 um 01:04 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 3.046, Mitglied seit 13 Jahren
Newsticker

+++Mann doch kein Hypochonder: "Ich hatte mir das nur eingebildet."+++
Signatur:
Ein Universum, welches zufällig entsteht und zufällig ein Phänomen namens Humor hervorbringt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 54, Mitglied seit 5 Jahren
"Mein Herr! Unser Lokal ist so sauber - hier können sie von den Tellern essen!"


Robert Gernhardt (2011), Toscana Mia, Frankfurt: Fischer, S. 304

Urlaubsgrüße aus der ... naja egal :smiley4: :cool:
jedenfalls von Emmins
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 576, Mitglied seit 11 Jahren
Ein Mann kommt in die Hölle.

Höflich wird er vom Teufel empfangen, der ihn in die Gegebenheiten einweist. Völlig verblüfft stellt der Mann fest, daß alle Bewohner unter Glücksspielexzessen, Saufgelagen und Orgien ein glückliches Dasein ohne finanziellen Ruin, Kater oder Eifersuchtsdramen fristen.

Bin ich hier auch richtig (?) fragt er sich, bleibt jedoch stumm um die vermeintliche Verwechslung nicht auffliegen zu lassen.

Dann kommen sie zu einer Tür hinter der die Menschen entsetzlich gefoltert werden. Auf Streckbänken werden ihnen die Gliedmaßen ausgerenkt, während andere von lustlos und genervt wirkenden Dämonen ausgepeitscht werden oder immer wieder aufs Neue auf Scheiterhaufen verbrannt werden. Völlig verängstigt fragt der Mann den Teufel, was dies zu bedeuten habe, worauf dieser ihm mit wegwerfender Geste antwortet: „Ach, das ist nur für die Katholiken. Die wollen das so!“
Signatur:
Zur Bedingung des Raum und der Zeit gehört ganz unbedingt ,die absolute Bedingungslosigkeit von Raum und Zeit. Werden Raum und Zeit an Bedingungen geknüpft sind sie endlich, mit einem Beginn und einem Ende.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.314, Mitglied seit 10 Jahren
Hallo allerseits,

noch ein Witz zum Thema im Zweifel für den Angaklagten:

In einem Mordprozess läuft die Hauptverhandlung für den Angeklagten schlecht. Er muss mit einer Verurteilung rechnen, obwohl die Leiche bisher nicht gefunden wurde. Deshalb greift der Verteidiger zun einem Trick und sagt in seinem Schlusswort zur Jury : Dass mein Mandant die Tat nicht begangen hat, werden sie gleich sehen, wenn der angeblich Tote in der nächsten Minute zur Tür hereinkommt. Die Jurymitglieder blicken alle zur Eingangstür, aber nichts passiert. Daraufhin der Verteidiger: Da sie alle zur Tür geblickt haben, müssen sie ja noch Zweifel haben, ob der Angeklagte die Tat begangen hat, und ihn deshalb freisprechen.
Die Jury zieht sich zur Beratung zurück. Nach Wiedereintrit erklärt der Sprecher der Jury den Angeklagten trotzdem für schuldig.

Auf die Beschwerde des Verteigigers, dies könne doch nicht sein, da die Jurymitglieder gezeigt hätten, dass sie noch Zweifel an der Täterschaft hatten, als sie zur Tür blickten, erklärt der Sprecher: Wir haben zwar zur Tür geblickt, aber der Angeklagte nicht.

MfG
Harti
Signatur:
Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen. A.E.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 54, Mitglied seit 5 Jahren
Ich weiß nicht (wirklich), warum mir der jetzt noch einfällt...

Wie bekommt man einen Elefanten in den Kühlschrank?

Na, ist doch ganz einfach: Tür auf, Elefant rein, Tür zu!

Und wie bekommt man eine Giraffe in den Kühlschrank?

(*nachdenk*)

Einfache Logik: Tür auf, Elefant raus, Giraffe rein, Tür wieder zu!

Emmins
P.S. Sorry, wenn ich grad nur noch unter "Lustig" beitrage, aber irgendwie komm ich bei den anderen Themen grad nicht mit.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Es war mal eine Sphinx
die stand vor´m Pharaonengrab.
Sie sagte nur: "Hier stinkts"
"da fällt mir ja die Nase ab"
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 3, Mitglied seit 5 Jahren
weiß grad nicht ob es den hier schon gab:

was ist orange und guckt durchs Schlüsselloch?



Eine Spanndarine....
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Seit ich mich mit Teilchenpysik beschäftige weiss ich:
Ich bin nicht zu schwer, ich habe nur zu viele "Higgs-Teilchen" im Körper.

Oder:
Ich bin nicht zu fett, ich betreibe nur eine Intensive Prophylaxe gegen Bulimie

noch einen:
Mache nennen es Faulheit, ich nenne es Vorbeugung gegen Workaholismus.
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 540, Mitglied seit 8 Jahren
Bei Berechnungen - Bananen mit Zwetschgen, kann der Obstsalat schon mal zur dünnen Gemüsesuppe mutieren.
Signatur:
Es gibt nur eine Zeit - die aktive und die passive Gegenwart - und Gravitation
ist die Antwort der Gegenwart auf die Einwirkung vergangener Wichtigkeiten.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Kommt eine Blondine ins Musikgeschäft, schaut sich kurz um und meint:
„ Ich hätte gern die rote Trompete und das weiße Akkordeon.“

Darauf der Verkäufer: „Den Feuerlöscher können Sie haben, aber der Heizkörper bleibt hier!“
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 540, Mitglied seit 8 Jahren
Blondinen würden ja auch Briefmarken auf Emails kleben ist dem heutigen Blick (CH) zu entnehmen.
Ist doch schön, wenn es für die vielen Schlaumeier auch einige Dumme gibt.
p.s.
Mit Annahme eines flachen Universums könnten die Zeiten vielleicht auch wieder besser werden?!
sm - sch(l)aumermal
HD
Signatur:
Es gibt nur eine Zeit - die aktive und die passive Gegenwart - und Gravitation
ist die Antwort der Gegenwart auf die Einwirkung vergangener Wichtigkeiten.
Beitrag zuletzt bearbeitet von Harald Denifle am 12.10.2013 um 11:41 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Mein Frau wünschte sich zu Weihnachten eine mit Diamanten besetzte Krone.

Dann war sie aber leider mit meinem Geschenk aus irgend einem Grund unzufrieden

siehe Link: Diamant besetzte Krone
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.375, Mitglied seit 10 Jahren
Die Freundinnen unterhalten sich über ihre Männer.
„Spricht deiner auch im Schlaf?“ –
„Nein, der Schuft lächelt nur vor sich hin!“
Signatur:
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen,
und der Dumme weiß alles besser.
Sokrates.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.052, Mitglied seit 12 Jahren
Wiedereinmal Wiederwille

" das Wiederwillen-eins-plus-eins "

einmal Wiederwille ist Selbsterkenntnis
zweimal Wiederwille ist vielleicht
dreimal Wiederwille ist Trotz
viermal Wiederwille ist Warheit / Wirklichkeit
fünfmal Wiederwille ist freier Wille
sechsmal Wiederwille ist Blödheit
siebenmal ist Selbstzweifel
achtmal die Ewigkeit
und neun die Wahrheit - Glück gehabt .

Dann einen noch, als Zehnter - wie Paradox und haben wir gelacht, - alles richtig gemacht.
(Nachtragend?)

Real
Signatur:
All sind alle
Beitrag zuletzt bearbeitet von Real am 04.03.2014 um 19:00 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.052, Mitglied seit 12 Jahren
Wie Fromm kann das denn sein?

wünscht sich, wir wären reich und könnten dann einfach die ganze Welt kaufen.
Im Paradoxen ist Richtig richtig Richtig, weil mit dem Paradoxen alles richtig ist.

Einfach kaufen. Aber sach nicht für wen ...


Real
Signatur:
All sind alle
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.991, Mitglied seit 10 Jahren
Wie nennen Piloten eine hässliche Stewardess?

„Notrutsche“
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 176, Mitglied seit 8 Jahren
Mal was Phylosophisches...

Ich bin was ich bin weil ich war was ich war.. Hoffe, dass ich das sein werde was ich sein werde..
Signatur:
Werde schlafen bis ich Schön bin... Das kann dauern
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 3.046, Mitglied seit 13 Jahren
Wer Zeit hat, gönnt sich eine halbe Stunde seriöse Wissenschaft und gute Laune:

http://www.youtube.com/watch?v=HvlFMSSmPRY&list...

Begleitend wird dies unterstützt:

http://torben-torkt.jimdo.com/ (Besonders zu beachten: Torben Tork & Gäste!)

Beste Grüße

Ab Mai wird wöchentlich eine 8-minütige Sendung ins Netz gestellt. Entsprechende Zugriffsdaten bekommt ihr hier, oder bei der Startseite eures Vertrauens. Kleiner Geheimtipp jetzt schon: Crank F. ist von Anfang an fester Bestandteil dieser Sendung, und endlich (hier schon) live zu sehen !

Falls es euch gefällt, tut es kund!


Achso: Vom Publikum werden Minute 27 - 30+ als die Lustigsten bewertet. Das ist Absicht: Es ist ein Pilot, es baut sich dramaturgisch auf. Und ja klar - es sind dann die Outtakes :D. Also bis zum Schluss gucken, wenn ihr guckt.

Grüße
Signatur:
Ein Universum, welches zufällig entsteht und zufällig ein Phänomen namens Humor hervorbringt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.
Beitrag zuletzt bearbeitet von Stueps am 27.04.2014 um 08:53 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 3.046, Mitglied seit 13 Jahren
siehe vorheriger Beitrag.
Signatur:
Ein Universum, welches zufällig entsteht und zufällig ein Phänomen namens Humor hervorbringt, entbehrt nicht einer gewissen Komik.
Beitrag zuletzt bearbeitet von Stueps am 04.05.2014 um 11:43 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben