Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Geheime Studien

Thema erstellt von Harald Denifle 
avatar
Beiträge: 540, Mitglied seit 8 Jahren
AUSTRIA:

Regierung hält Studien im Millionenwert unter Verschluss (Zeitraum - vergangenes Jahr) – Die Presse vom 10. August 2018
Es stellt sich ja die Frage: Wie viele geheime und staatliche Studien sind in den vergangenen Jahren bereits durchgeführt wurden? Oder: Welch volkswirtschaftlicher Nutzen ist aus dem Geheimen, dem normalen Österreicher, erwachsen? Eine geheime Studie vor über 20 Jahren etwa ergab: Das mehr als die Hälfte, der eben erst neu erstellten Infrastrukturprojekte (Kanalisation, Wasserversorgung, Brücken, …), bereits unmittelbar nach der Fertigstellung ein Abbruch – Niveau aufweisen.
In Österreich gibt es aber immer noch keine unabhängigen Bauingenieure. Es gibt Baumeister mit einer Generalvollmacht als Allrounder mit der Kompetenz zur Eigenkontrolle.

Auch wenn die Kosten für Studien Millionen Kosten ist die Geheimhaltung von Studien,
mit permanentem Weiterwursteln auf Politikerniveau für Schäden im Milliardenbereich verantwortlich.

Leserbrief – Harald Denifle
Signatur:
Es gibt nur eine Zeit - die aktive und die passive Gegenwart - und Gravitation
ist die Antwort der Gegenwart auf die Einwirkung vergangener Wichtigkeiten.
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben