Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Was ist das "Menschliche"? Das Keine Zeit Pardon

Thema erstellt von Kirmeszeit 
Beiträge: 2, Mitglied seit 7 Monaten
Wenn das Leben was "Blindes und Geheimes" ist, wieso gibt es dann Zeit?
Ich minimiere meine Gedanken immer auf den Raum.
Die Zeit ist ein Messinstrument, bei dem man nur kontrollieren kann.
Die Menschen sind zeitlos.
Das Leben kennt keine Zeit.
Die Wahrheit, die Liebe kennt das System nicht.
Warum komme ich in meinem Leben menschlich nicht weiter?
Hat der Mensch keine Seele?
Ich frage mich , ist der Mensch nur ein blindes Opfer von Organisationen?
Wenn die Zeit an sich keinen Wert hat, und keine Ordnung sieht, warum ist der Mensch dann so gekränkt?
Wenn Krankheit und das Leben des Klienten so benutzt wird, dann frage ich mich,
WIESO kann der Proband nicht sein Leben selber in die Hände nehmen?
Wenn die Physikalische Zeit schmilzt, wenn die Zeit ganz weg ist, was ist dann? Seele pur?
Kann der Mensch seinen Charakter nicht sichtbar machen?
Ich verstehe das alles nicht.
Der Mensch hat doch Augen bekommen. Warum sieht der Mensch dann immer nur den Raum, nie aber die Zeit vom Raum?
Ist der Mensch etwas Blindes?
Ich begreife das nicht. Was das Problem sein soll.
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben