Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Neue Welt

Thema erstellt von Thomas 
Beiträge: 32, Mitglied seit 14 Jahren
Ich möchte in diesem Thema ein neues universum erfinden !
(Scherzhaft gesagt Lichtgeschwindigkeit was is das oder bum apfel liegt aufn boden:-)
In dem auf alle möglichkeiten einer messmetode verzichtet werden !
Führ dieses thema gilt volgendes !
Ich bitte darum das sich alle die einen beitrag geben an diese regeln halten !

Regel 1. Es giebt keinen bezugspunkt
Regel 2. Es giebt keine konstanten !!!!
Regel 3. Sämtliche von vorschern erwiesenen fakten sind falsch,
wenn sie Messgeräte einsetzten , die gebaut wurden um das experimen zu beweisen !!!
Regel 4. Ein faktum gilt als bewiesen wenn 51 prozent der beteiligten vorscher (ihr selbst)
ihm zustimmen.
Regel 5. Es können auch messergebnisse einbezogen werden , welcher art auch immer.
Von (ich sag mahl mess aperaten ) die führ dieses!!! experimen!!! nich gebaut wurden.
Diese 5 Regeln können geändert werden (aber nich in ihrem ursprung!!!!!! ), wenn mindestens 3
vorscher argumente aufbringen die von niemanden wiederlegt werden können.
Dazu bedarf es aber die abstimmung aller beteiligten.




[Gäste dürfen nur lesen]
Korrektor
Beitrag Nr. 444-1 enthält 35 Rechtschreibfehler und mindestens 8 Komma-Fehler.
Dazu bedarf es aber der Zustimmung aller Beteiligten.

Der Korrektor
[Gäste dürfen nur lesen]
Stud. Ass.
Nachdem alle Bemühungen gescheitert sind, durch Verlängerung der Schulpflicht eine Hebung der Allgemeinbildung zu erreichen, sollte man es mal mit dem Gegenteil versuchen.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 32, Mitglied seit 14 Jahren
:-) danke führ eure erkenntnisse.
Ich geb mahl denn anstoss.
Da is was was schwingt .Ich nenns x
[Gäste dürfen nur lesen]
Holger
@ thomas
Warum benutzt du nicht die Rechtschreibeprüfung deiner Textverarbeitung ???

Dann sag mir mal noch:

Welchen "Vorgang" kann man in einem Raum ohne Materie als "vergehen der Zeit" bezeichnen ?
Die gleiche Frage zu einem Raum mit Materie !

Ein Zitat, weiß leider nicht mehr von wem :

"Der Glaube an die Existenz einer realen, objektiven Zeit erscheint mir ein ebenso unerschütterlicher, abwegiger, kollektiver Selbstbetrug zu sein, wie der
Glaube an eine ebensolchen fiktiven Gott !"I
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 30, Mitglied seit 14 Jahren
Dieses Forum hat seine Eigenheiten mit Rechtschreibaktivisten

Hast du die Schwingung von x beobachtet oder gemessen ?
Ansonsten müsstest du nämlich erst den Begriff Schwingung definieren.



An die anderen, nicht jeder macht sich die Mühe seine Texte in einem Textverarbeitungsprogramm vorzutippen und anschliessend zu kopieren.
Vielleicht weil es zuviel Aufwand ist, vielleicht weil einem wenn man ne Idee hat sowas grad Wurst is oder man einfach das überkritische Publikum provozieren möchte.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 62, Mitglied seit 16 Jahren
---------------------------------------
@Unlimited

Man braucht keinen Text in einem Textverarbeitungsprogramm vorzutippen. Es geht nicht um Kleinigkeiten wie groß oder kleinbuchstaben und auch nicht um einfache Tippefehler.
Was mich (persönlich) stört, sind Wörter wie "giebt", "vorscher", "ich sag mahl", "führ" usw.
Was mich noch mehr stört ist die von manchen Teilnehmern konsequent angewandte Minimalsprache wie "aba" "nich" "oda" usw.

Möglicherweise ist dies deiner Ansicht nach überkritisch - OK.

Sorry für den nicht zum Thema passenden Beitrag, ich möchte auch niemanden provozieren, sondern gerne weiter diskutieren.
---------------------------------------

Zur Welterschaffung: x schwingt. Wir wissen noch nicht, was "schwingen" bedeutet, aber ich habe etwas beobachtet, dass sich ähnlich verhält, wie x - ich würde also sagen, es schwingt auch. Ich nenne es y.

Grüße
Stevie
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 30, Mitglied seit 14 Jahren
Schwingt x schneller als y ?
Ich beobachte etwas das nicht zu schwingen scheint, aber ohne Messung kann ich dies natürlich nicht genau sagen. Ich nenne es z
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 62, Mitglied seit 16 Jahren
> Schwingt x schneller als y ?

Tja, schwer zu sagen. Sicher kann ich sagen, dass sich x und y ähneln, und irgendwie kommt mir y hektischer vor. Wir sollten jetzt mal nach einer Möglichkeit suchen, x, y und z vergleichend vermessen zu können. Was meinst du, thomas?

Stevie
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 32, Mitglied seit 14 Jahren
Kollidiert Find ich auch Stevie , aber wie sollte Mann Vorgehen?
Da sind mehrere Möglichkeiten.
Ich könnt z.B. sagen x schwingt immer dann schneller
wenn z näher an x als an y ist.
Oder wenn x mit y kollidiert entsteht ein neues teil und das ist z.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 62, Mitglied seit 16 Jahren
Also wenn x immer dann schneller schwingt, wenn z näher an x ist als an y, dann hat z offenbar einen Einfluss auf x (auch auf y?). Ich nenn' diesen Einfluss die zx-Kraft.
Jetzt haben wir also folgendes:
ein "x", das schwingt,
ein "y", das schwingt,
ein "z", das nicht schwingt,
eine Kraft "zx", die von "z" auf "x" wirkt.

Und nun?
Stevie
[Gäste dürfen nur lesen]
Herzilein
Hallo Stevie,

wenn Dein neues Universum fertig ist, sage mir Bescheid. Ich suche schon längere Zeit noch einem hübschen Wassergrundstück in gemäßigter Zone. Wäre ganz toll, wenn Du es weitgehend von Naturkatastrophen frei halten könntest. Kanst Du es so einrichten, daß es nur nachts zwischen zwei und vier Uhr regnet. Ich habe noch ein paar Wünsche, darüber können wir dann noch reden.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 62, Mitglied seit 16 Jahren
450-1

Hallo Herzilein,

es ist nicht mein Universum, sondern thomas' Neue Welt - die hier gebastelt wird. Wann es allerdings so weit sein wird, dass wir Grundstücke verteilen können, weiß ich nicht. Wir könnten dir aber evtl. eine Option auf ein solches Grundstück verkaufen - eine sog. "Neue Welt Aktie". Über den m²-Preis können wir aber noch nicht verhandeln, weil wir ja noch gar nicht wissen, was ein m² ist oder ob es so etwas in der Neuen Welt überhaupt gibt.

In diesem Sinne,
Stevie

P.S.: Falls der Beitrag 450-1 tatsächlich von dir stammen sollte, dann werde ich zukünftig allerdings alle Beiträge von dir ignorieren.
[Gäste dürfen nur lesen]
Herzilein
Hallo Stevie,

hast Du inzwischen herrausgefunden, von wem der Artikel 450-1 (nicht der, der in der Verfassung steht) tatsächlich stammt?

Herzlichst
Herzilein
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 32, Mitglied seit 14 Jahren
coole Sache Stevie
Mein nächster Gedanke ist, ab einer bestimmten Schwingung stößt x
y Teilchen (Dinger ) aus.
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben