Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Unsere Seele

Thema erstellt von Titan 
Titan
Hi Leute,
kann eigentlich unsere Seele sterben?
Und was ist das genau???
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 16 Jahren
Gute Frage. In der Religion ist die Seele was viel bedeutenderes als für Atheisten. Mit der Seele kann jeder was anderes verstehen. Für mich ist die Seele das Bewusstsein, das Ich in uns und für mich stirbt diese beim Tod mit dem Körper, weil sie alleine nicht überleben kann.

Andere Religionen besagen das die Seele unsterblich ist. Nach Platon steigt sie ins Reich der Ideen auf, wenn der Körper gestorben ist.

Mich würde aber wirklich mal interessieren (auch wenn es einen solchen ähnlichen Thread glaube ich schon mal gab) was die Meinung anderer dazu ist.
[Gäste dürfen nur lesen]
Horst w.
die Ebenbildlichkeit Gottes
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 16 Jahren
Im einzelnen Mensch? Jeder Mensch besitzt doch eine Seele, oder nicht Horst?
[Gäste dürfen nur lesen]
Horst w.
Ich denke jeder Mensch besitzt eine Seele
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 16 Jahren
Was bedeutet dann in diesem Zusammenhang "die Ebenbildlichkeit Gottes" bezogen auf den einzelnen Menschen?
[Gäste dürfen nur lesen]
Horst w.
Es gibt Ihm seine Menschenwürde.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 16 Jahren
Dann ist deine Interpretation "die Würde des Menschen"?
[Gäste dürfen nur lesen]
Titan
Hi Leute,
sicherlich hat jeder Mensch eine Seele, denke ich jedenfalls...
Auch wenn manche eine etwas komscihe Seele haben...
Aber wo geht die Seele hin wenn wir sterben?
Grüße
Lara
[Gäste dürfen nur lesen]
Horst w.
Hallo Maximilian,
Ja, die Würde des Menschen gründet auf seine Ebenbildlichkeit Gottes.


Hallo Lara,
das weiß ich nicht so genau.Da gibt es mehrere Vorstellungen ,auf jeden Fall geht es weiter .
Lies in der Bibel und bild Dir selber eine Meinung ,das ist am einfachsten.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 16 Jahren
Bei allen Respekt Horst, um sich eine eigene Meinung zu Bilden brauch man keine Bibel, sondern nur klaren Verstand. Wenn man die Bibel liest, dann wird man so oder so nur in eine Richtung gedrängt. Mache dir also am besten eine Meinung ohne zu viel von anderen gelesen zu haben, denn so ist es tatsächlich deine unbeeinflusste Meinung.

Meiner Meinung nach stirbt die Seele, sowie der Tod des Menschen eintritt. Sie ist nicht, wie oft behauptet wird, unsterblich. Bedingt durch die Zeit müssen wir sogar eingestehen das alles vergänglich und nichts unsterblich ist.
[Gäste dürfen nur lesen]
Horst w.
Die Bibel ist wie die 0 .
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 16 Jahren
Lass uns das bitte nicht auch hier noch vertiefen. Ich bin froh das wir in dem anderen Thread darüber hinweg sind.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 169, Mitglied seit 16 Jahren
...was ist eine Seele?? Doch eigentlich nur des Bewusstsein ,einfach da zu sein ,oder??
[Gäste dürfen nur lesen]
Tom
Wenn wir eine Seele "besitzen" würden, warum hat sie dann noch keiner gefunden?
Wenn wir ein "Bewußtsein" besitzen würden, warum hat es noch keiner entdeckt?

Grüße,
Tom
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 169, Mitglied seit 16 Jahren
Wenn man kein Bewusstsein hätte ,könnte man hier nicht schreiben ....;-))
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 16 Jahren
Bewusstsein ist für mich die Seele. Wenn es keins gäbe, dann gäbe es keine Intelligenz. Dann gäbe es im Grunde überhaupt kein Denken und damit verbunden auch kein Leben.
[Gäste dürfen nur lesen]
Horst w.
Es gibt nach meiner Meinung eine Dreiteilung des Menschen in Körper ,Geist und Seele .Der Körper ist klar ,Geist ist mein erlerntes Wissen.Seele mein Ich
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 16 Jahren
Körper, Erinnerung, Bewusstsein und Unterbewusstsein sind die vier Teile des Menschen, die sich jedoch keinesfalls ergänzen. Erst durch die kooperation miteinander werden wir zu dem was wir sind - Bewusstsein und Unterbewusstsein nehmen einfluss auf Körper und Geist.
[Gäste dürfen nur lesen]
Tom
Hallo nummer eins,

du hast recht, aber ich hatte nicht Bewußtsein in Frage gestellt, sondern die Vorstellung, daß jemand es "besitzen" könnte. Wer oder was also sollte Bewußtsein besitzen?

Tom
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben