Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Dirac See

Thema erstellt von Olli 
Olli
Hat jemand hier schonmal vom Dirac-See gehört und kann mir evtl. einige Informationen oder Quellen dazu liefern? Wäre 1a, danke!
[Gäste dürfen nur lesen]
Herzilein
Der Dirac-See hat nur eine Quelle. Sie ist zu Zeit nicht lieferbar.
Wir haben allerdings jetzt in der Vorweihnachtszeit einige andere Quellen besonders günstig im Angebot. Informationen über unverkäufliche Seen führen wir nicht mehr, bitte wenden Sie sich diesbezüglich an das örtliche Touristbüro.

Mit freundlichen Grüßen
[Gäste dürfen nur lesen]
Solo
Der Begriff „Dirac See“ ist 1930 von Paul Dirac geprägt worden. Hintergrund waren die Schwierigkeiten bei der relativistischen Beschreibung von Elektronen. Zur relativistischen Behandlung muss die, ebenfalls von Dirac (er)gefundene, Dirac-Gleichung verwendet werden. Dabei traten als Lösungen der Gleichung auch zunächst nicht interpretierbare negative Energien auf.
Dirac postulierte nun einen „See“ von Teilchen mit negativer Energie, in dem „Löcher“, also Stellen mit positiver Energie, auftreten können. Später konnte man die Existenz der „Löcher“ auch experimentell nachweisen, das Positron (Antimaterie).
Der Begriff wird heute aus konzeptionellen Gründen nicht mehr so geren verwendet. Hat aber in der Festkörperphysik zur Beschreibung von Halbleiter einige Bedeutung. Dort kann man das sogenannte Valenz-Band als „See“ von Elektronen auffassen, in dem Löcher (Defektelektronen) wandern können (die dann aber nicht als Positronen beschrieben werden dürfen).
[Gäste dürfen nur lesen]
Herzilein
ZITAT: Dirac postulierte nun einen „See“ von Teilchen mit negativer Energie, in dem „Löcher“, also Stellen mit positiver Energie, auftreten können.

Von einem Kauf eines derartigen Sees kann ich nur dringend abraten. Die "Löcher" stellen eine erhebliche Gefahr für Schwimmer aber auch für Schlittschuhläufer dar. Vermutlich ist die Wasserfläche des postulierte Sees auch noch gekrümmt oder sonst wie verdreht.
Einsteins Caputher See in der Nähe von Potsdam ist durch das Postulieren und Relativieren völlig unbrauchbar geworden.

ZITAT: Hintergrund waren die Schwierigkeiten bei der relativistischen Beschreibung von Elektronen.
[Gäste dürfen nur lesen]
Herzilein
Auch in anderen Foren geht es recht lustig zu.
Das Beispiel wollte ich Euch zugänglich machen!
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 3, Mitglied seit 11 Jahren
Ich habe von der diracsee zum ersten mal gelesen im einem buch mit dem titel: das vakuum. habe aber autoren und verlag vergessen. weiss nicht ob dir dass als quelle dient. sorry
Signatur:
chemielaborant, hobbyphysiker
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben