Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Selbstgespräche

Thema erstellt von Habenix 
avatar
Stueps (Moderator)
Beiträge: 3.410, Mitglied seit 17 Jahren
Hallo Skeptika,

Skeptika schrieb in Beitrag Nr. 2188-1578:
Sag es uns!

Skeptika schrieb in Beitrag Nr. 2188-1580:
Wenn es einen Gott gäbe, dann sollte er dich langsam mal erleuchten aus Rücksicht auf uns

Skeptika schrieb in Beitrag Nr. 2188-1581:
und wir hier wären komplett uninteressant für dich

Halte uns da bitte raus.

Achte auf deinen Umgangston! Bleibe sachlich! Wenn dir Habenix´ Ansichten nicht gefallen, steht es dir frei, seine Beiträge nicht zu lesen.

Beste Grüße
Signatur:
Diese Welt gibt es nur, weil es Regeln gibt.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.428, Mitglied seit 14 Jahren
Hallo Habenix,

Habenix schrieb in Beitrag Nr. 2188-1575:
Selbst das Leid ist es Wert zu erleben.


wer nie ein Leid erlebt hat, weiß das Glück nicht zu schätzen.
Gruß
Signatur:
"Der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung wechseln können"
(Francis Picabia)
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.311, Mitglied seit 14 Jahren
Ich rede mehrmals am Tag mit Gott!
Übrigens, es gibt eine weltliche bzw. Menschliche Weltanschauung und eine geistige bzw. Göttliche Weltanschauung!
Und man kann nur eine haben.
Deswegen können wir uns nicht verstehen
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 207, Mitglied seit 8 Jahren
Stueps schrieb in Beitrag Nr. 2188-1583:
Halte uns da bitte raus.

Achte auf deinen Umgangston! Bleibe sachlich! Wenn dir Habenix´ Ansichten nicht gefallen, steht es dir frei, seine Beiträge nicht zu lesen.

Beste Grüße

Hallo Mr. Oberwichtig (sorry, hier gibt es einen Administrator und mehrere Moderatoren, aber du bist offensichtlich der Einzige, der sich bei jedem nicht 100% mainstreamkonformen Beitrag sofort oberlehrerhaft einschalten muss), ich habe eben den Background von Habenix und seiner Krankheit zur Kenntnis genommen und mich aufrichtig bei ihm entschuldigt!
Mein Umgangston ist und bleibt in jedem Fall rechtskonform, auch wenn dir das offensichtlich nicht gefällt.
Signatur:
25 - 5 : 5 = 4!
Beitrag zuletzt bearbeitet von Skeptika am 22.10.2022 um 23:48 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.311, Mitglied seit 14 Jahren
Komm doch mal runter !
Wenn ich was von mir gebe hier , dann auch nur weil es mir Spaß macht.meine Ansichten plolarisieren nunmal
Ich hab gelernt damit umzugehen, das ich quasi „verfolgt“werde wenn ich von Gott rede, aber ich muss das tun, ansonsten wäre ich kein echter Christ.
Gott steht bei mir an erster Stelle egal wias die Wissenschaft herausfindet, werde ich Gott immer davor stellen können.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.311, Mitglied seit 14 Jahren
Du brauchst ein Feindbild und ich bin genau der richtige für dich
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.311, Mitglied seit 14 Jahren
Hallo Okotombrok,
Sorry das ich so spät antworte, aber ich bin leider nicht Multi weißt schon.
Ich denke das leid ist etwas Lebensnotwendiges
Und jeder Mensch geht damit anders um.
Was wäre denn , wenn es kein Leid gäbe?
Dann wären wir alle geliebt gesund glücklich gut aussehend erfolgreich friedliebend ewiglebend usw.
Aber dieses Ideal vom Leben gibt es nur bei Gott
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 207, Mitglied seit 8 Jahren
Habenix schrieb in Beitrag Nr. 2188-1588:
Du brauchst ein Feindbild und ich bin genau der richtige für dich

Nein, du bist kein Feindbild mehr für mich, sondern einfach nur noch ein sehr bedauernswertes Opfer.
Wirklich! Ich habe nie Drogen genommen und kann das daher auch vollkommen clean von außen beobachten.
Ich möchte die Konversation mit dir dann an dieser Stelle auch gerne abbrechen.
Signatur:
25 - 5 : 5 = 4!
Beitrag zuletzt bearbeitet von Skeptika am 22.10.2022 um 16:34 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.311, Mitglied seit 14 Jahren
Du bist ein Mensch, der im Leben noch nie ein Risiko eingegangen ist.
Und deswegen hast du alle erfolgreichen Menschen.
Du hasst Menschen die mehr Glück haben im Leben als wiw du
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 207, Mitglied seit 8 Jahren
Habenix schrieb in Beitrag Nr. 2188-1591:
Du bist ein Mensch, der im Leben noch nie ein Risiko eingegangen ist.
Und deswegen hast du alle erfolgreichen Menschen.
Du hasst Menschen die mehr Glück haben im Leben als wiw du

Beschreibst du dich gerade selber?
Mich jedenfalls betrifft das nicht einmal ansatzweise.
Signatur:
25 - 5 : 5 = 4!
[Gäste dürfen nur lesen]
Claus (Moderator)
Beiträge: 2.306, Mitglied seit 16 Jahren
Skeptika schrieb in Beitrag Nr. 2188-1586:
Hallo Mr. Oberwichtig (sorry, hier gibt es einen Administrator und mehrere Moderatoren, aber du bist offensichtlich der Einzige, der sich bei jedem nicht 100% mainstreamkonformen Beitrag sofort oberlehrerhaft einschalten muss)

Ist er nicht. Ich schalte mich hiermit im Sinne von Stueps ein. Also nochmal, zur Verdeutlichung für dich, Skeptika:

Bitte beleidigte hier niemanden, indem Du ihn z. B. als "Mr. Oberwichtig" bezeichnest. Andernfalls sperre ich dich.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 586, Mitglied seit 15 Jahren
. ................................................................................................................GOTT...........................................................................?


Die Reflexion dieser Person, kommt bei JEDERMANN ganz anders an!!
Signatur:
Zur Bedingung des Raum und der Zeit gehört ganz unbedingt ,die absolute Bedingungslosigkeit von Raum und Zeit. Werden Raum und Zeit an Bedingungen geknüpft sind sie endlich, mit einem Beginn und einem Ende.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 207, Mitglied seit 8 Jahren
Claus schrieb in Beitrag Nr. 2188-1593:
Bitte beleidigte hier niemanden, indem Du ihn z. B. als "Mr. Oberwichtig" bezeichnest. Andernfalls sperre ich dich.

Eine Beleidigung gem. §185 StGb ist eine Straftat. Diese wäre justitiabel und wird mit Geld oder Freiheitstrafe geahndet. Finde einen Richter, der "Mr. Oberwichtig" als eine Beleidungen anerkennen und ahnden würde. Findest du garantiert nicht, denn wie ich schon erwähnte, sind meine Beiträge rechtskonform, nicht immer besonders höflich, aber eben rechtskonform.

Etwas anderes ist es, wenn du mir hier eine Beleidigung und damit eine Straftat unterstellst und das auch noch in einem öffentlichen Raum. Hier greifen dann die §§ 111 StGb Üble Nachrede und 297 Verleumdung. Bei beiden ist das Strafmaß übrigens gleich und teilweise höher, als bei einer Beleidigung.

Mit der Unterstellung einer "Beleidigung" wäre ich also etwas vorsichtiger. Wie gesagt: Ich bin vielleicht nicht immer besonders höflich (Unhöflichkeit ist kein Strafdelikt), aber immer rechtskonform.

Aber um des lieben Friedens Willen gelobe ich Besserung!

Nachtrag: Ich empfinde diese Androhungen einer Sperrung inzwischen nur noch als peinlich hilflos. Ich meine, gibt es denn außer dieser links-woken-cancel-culture keine Streitkultur mehr und muss man jede Meinung, die man selbst nicht teilt, sofort Kraft seiner Wassersuppe unterbinden? Das Forum hier ist bereits mausetot und hat inzwischen mehr Moderatoren als aktive Mitglieder. Als Forenbetreiber, der das alles mal in guter Absicht ins Leben gerufen hat, würde ich mir ernsthaft Gedanken machen.
Signatur:
25 - 5 : 5 = 4!
Beitrag zuletzt bearbeitet von Skeptika am 23.10.2022 um 22:09 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.099, Mitglied seit 9 Jahren
Skeptika schrieb in Beitrag Nr. 2188-1595:
Ich meine, gibt es denn außer dieser links-woken-cancel-culture keine Streitkultur mehr und muss man jede Meinung, die man selbst nicht teilt, sofort Kraft seiner Wassersuppe unterbinden?

Hallo Skeptika,
Sachlichkeit reicht.
Ich stimme Dir zu, dass die Diskussionskultur leider verloren gegangen ist.
Dazu gehört auch, zuzuhören und die eigene Meinung zu überdenken.
Gruß, Otto
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 207, Mitglied seit 8 Jahren
Otto schrieb in Beitrag Nr. 2188-1596:
Sachlichkeit reicht.
Ich stimme Dir zu, dass die Diskussionskultur leider verloren gegangen ist.
Dazu gehört auch, zuzuhören und die eigene Meinung zu überdenken.
Gruß, Otto

Ich schätze deine Beiträge wirklich sehr!
Für mich wärst du ein wirklich qulifizierter und durchweg geeigneter Moderator, wenn dieses Forum überhaupt noch irgendwie am Leben wäre...
Signatur:
25 - 5 : 5 = 4!
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.099, Mitglied seit 9 Jahren
Skeptika schrieb in Beitrag Nr. 2188-1597:
Für mich wärst du ein wirklich qulifizierter und durchweg geeigneter Moderator, wenn dieses Forum überhaupt noch irgendwie am Leben wäre...
Dank für die Blumen.
Aber dafür bin ich inzwischen viel zu alt. Mehrere Termine pro Woche für Arztbesuche beherrschen inzwischen meine Kalenderseiten.
Gruß, Otto
P.S.: Für mich ist Claus ein hervorragender Moderator mit hervorragendem Fachwissen und gutem Charakter, offen und gewissenhaft.
Beitrag zuletzt bearbeitet von Otto am 25.10.2022 um 13:22 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 207, Mitglied seit 8 Jahren
Otto schrieb in Beitrag Nr. 2188-1598:
P.S.: Für mich ist Claus ein hervorragender Moderator mit hervorragendem Fachwissen und gutem Charakter, offen und gewissenhaft.

Fachwissen und Charakter sind kein Maßstab für einen guten Moderator, sondern Empathie, Diplomatie und vor allem Engagement. Wirklich zu moderieren bedeutet, dass man bei der Annäherung gegensätzlicher Ansichten vermittelt. Statt dessen einfach nur mit Sperrung zu drohen ist ein Armutszeugnis und eigentlich eine Bankrotterklärung, also ein sicheres Zeichen für Überforderung und Nichteignung.
Moderatoren versuchen, Diskussionen am Laufen zu halten und damit auch den Fortbestand eines Forums, aber wie schon gesagt: Das Forum ist inzwischen mausetot und ich kann nicht erkennen, dass diese unsere Moderatoren in irgend einer Form daran interessiert sind, dass es hier weiterläuft. Sperren, bis nur noch drei User mit Moderatorenstatus und gleicher Meinung übrig bleiben, das ist offensichtlich und der Sargnagel für dieses einst so schöne und interessante Forum. Das ist meine ehrliche Meinung, die nicht jeder als besonders höflich empfinden muss, die aber absolut rechtskonform ist ;-)
Signatur:
25 - 5 : 5 = 4!
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.311, Mitglied seit 14 Jahren
Der Mensch bzw. Die Gesellschaft braucht mal wieder einen guten König oder Königin
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.311, Mitglied seit 14 Jahren
Ich gehe mal davon aus, das kein Mensch der Welt etwas böses beabsichtigt.
Aber es es gibt Menschen die nicht davon ausgehen.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.311, Mitglied seit 14 Jahren
Böses legitimiert böses.
Ick freu mir, das ich hier so denken kann wie mir der Schnabel jewachsen ist.
Ich habe festgestellt, das man zur Institution wird, wenn man nur lange genug am Ball bleibt.offline und online
Ich weiß ich komme manchmal von Kuchen backen auf arschbacken und niemand kann mich so richtig einordnen.
Ich ich ich ,Ich weiß.
Aber es macht es einfacher.
Ich weiß das Skeptiker tatsächlich denkt ich laber nur Unsinn.
Aber ich weiß auch das er auf der Suche nach der Wahrheit ist.
Auf der Suche nach der Wahrheit zerstört man erstmal alles was dem eigenen Denken widerspricht.
Es gibt nur die eigene Wahrheit, bis man Überzeugt wird.
Kann man sich von Gott überzeugen lassen?
Nur Gott kann ein Menschen überzeugen, kein Mensch.
Es sei denn das Gott durch den Menschen überzeugt.
Gott überzeugt nur mit liebe.ich versuche so lieb wie möglich zusein, aber es gelingt mir noch nicht.
Hallo Skeptiker,du bist eine große Herausforderung ,dir gegenüber lieb zu bleiben☝️Aber so läuft der Hase.
Ich finde es schade das du mich so runtermachen must.
Eins weiß ich, Gott fängt niemanden der böses im schilde führt.
Mag sein das Gott Quatsch ist, aber kann sein das Gott real ist.
Wer mehr weiß der melde sich.
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben