Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Energieerhaltungssatz und Urknall?

Thema erstellt von Skeptika 
avatar
Okotombrok (Moderator)
Beiträge: 1.272, Mitglied seit 11 Jahren
Claus schrieb in Beitrag Nr. 2151-58:
Zitat von Martin Bäker:
Dabei hat nur die Oberfläche des Ballons eine Bedeutung, nicht das Innere.

Ich sehe das anders und gebe zu, dass ich dabei spekuliere. Ich vermute, dass dem Inneren des Ballons die Dimension der Zeit entspricht, wie Okotombrok in Beitrag Nr. 2151-52 erläuterte:]

Da bin ich ganz bei Claus, möchte aber zu bedenken geben, auch wenn es nichts zum eigentlichen Thema beiträgt, dass es sich nur um ein Modell handelt, also nicht um ein Abbild der Realität, sondern lediglich um eine Denkhilfe die nach Belieben erweitert oder modifiziert werden kann.
Für die Realität an sich, was immer das sein mag, besitzen wir keine Sensoren, sind also auf Modelle angewiesen – wir haben nun 'mal nichts anderes.
Gleichwohl sollten wir aber solche Modelle nicht analytisch überstrapazieren.

Mehr zum eigentlichen Thema demnächst.

mfg okotombrok
Signatur:
"Der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung wechseln können"
(Francis Picabia)
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben