Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Energiequellen der Zukunft

Thema erstellt von Silvester 
Beiträge: 64, Mitglied seit 11 Jahren
hallo,
bin gerade dabei eine Fachbereichsarbeit über die Energiequellen der Zukunft zu schreiben (Für die Reifeprüfung).
im Laufe der FBA bin ich schon auf mehrer Fragen gestoßen, die ich weder mit Bücher noch mit Internet beantworten kann.

so bin ich derzeit bei der Solarenergie.

1) Photovoltaik: Es gibt eine Kennline, mit dessen Hilfe man die maximale Leistung einer Solarzelle bestimmen kann. (Ausgehend vom Produkt von Spannung und Stromstärke.) Mir ist klar, dass es die maximale Leistung abgibt, wenn U mal I = max.
U = 0
I = 0
Diese zwei Fälle gibt es bei Kurzschluss oder Leerlaufspannung der Solarzelle.
Meine Fragen sind: a) Wie sieht Kurzschluss und Leerlaufspannung bei Solarzelle aus und wann treten sie auf.
b) Wie regelt ein Regler(MPP-Tracker) dieses Spannungs-Strom verhältnis?


2) Zum zweiten Problem (es betrifft die Solarthermie):

Warum kommt es zu einem Kollektorstillstand: durch den Regler der installiert ist, weil sonst die Anlage bei zu hohen Temperaturen beschädigt werden könnte oder
weil irgendwann die physikalischen Grenze einer Anlage kommt und dadurch keine Temperturerhöhung stattfindet?

Und was passiert nach einem Kollektorstillstand: Erhitzt der Absorber weiter aber das Wasser im Speicher nicht?

hoffentlich kann mir ein Experte weiterhelfen

mfg Silvester
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2.993, Mitglied seit 11 Jahren
Silvester schrieb in Beitrag Nr. 1704-1:
1) Photovoltaik: Es gibt eine Kennline, mit dessen Hilfe man die maximale Leistung einer Solarzelle bestimmen kann. (Ausgehend vom Produkt von Spannung und Stromstärke.) Mir ist klar, dass es die maximale Leistung abgibt, wenn U mal I = max.
U = 0
I = 0
Diese zwei Fälle gibt es bei Kurzschluss oder Leerlaufspannung der Solarzelle.
Meine Fragen sind: a) Wie sieht Kurzschluss und Leerlaufspannung bei Solarzelle aus und wann treten sie auf.
b) Wie regelt ein Regler(MPP-Tracker) dieses Spannungs-Strom verhältnis?
Die optimale Ausbeute erhält man durch Leistungsanpassung
Ich verzichte hier auf eine eigene Erklärung und verweise auf Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Leistungsanpassung

http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Search?ns0=1&a...
(Bitte kompletten Zeile kopieren, damit´s funktioniert)
Zitat:
2) Zum zweiten Problem (es betrifft die Solarthermie):

Warum kommt es zu einem Kollektorstillstand: durch den Regler der installiert ist, weil sonst die Anlage bei zu hohen Temperaturen beschädigt werden könnte oder
weil irgendwann die physikalischen Grenze einer Anlage kommt und dadurch keine Temperturerhöhung stattfindet?

Und was passiert nach einem Kollektorstillstand: Erhitzt der Absorber weiter aber das Wasser im Speicher nicht?

hoffentlich kann mir ein Experte weiterhelfen

mfg Silvester

Zu dem Punkt kann ich Dir weniger sagen, nur soviel, dass hier über einen Thermostat die Pumpe abgeschaltet wird, wenn der Speicher die maximal zulässig Temperatur erreicht hat.
Sinkt die Temperatur, durch Wasserentnahme oder Verluste durch mehr oder weiniger gute Wärmedämmung unter den vorgegbenen Wert, so schaltet die Pumpe wieder ein.
Signatur:
Wer jung ist, meint, er müsste die Welt retten :smiley8:
Der Erfahrene erkennt, dass er nicht alle Probleme lösen kann
:smiley3:
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben