Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

`Phun` mit 2D-Physik-Simulator

Thema erstellt von Zytegyst 
Beiträge: 30, Mitglied seit 13 Jahren
Hallo Gemeinde,

kürzlich bin ich über ein überaus lustiges aber auch fesselndes Programm gestolpert, welches wegen der häufigen Diskussionen über Physik (wenn auch einen anderen Teilbereich) gut hierher passen würde. Es nennt sich "Phun" und ist ein zweidimensionaler Physiksimulator. Das besondere daran ist, dass man eine praktisch beliebig große Fläche hat, die man durch jede beliebige 2-dimensionale Form (Shape) gestalten kann. Jedes Shape kann physikalisch auf Stöße, Schwerkraft, Luftwiederstand, Wasser, andere Objekte, Federn und vieles mehr reagieren. Es man einfach Spass und verbessert mitunter das Wissen über kinetische physikalische Zusammenhänge. Auch die Eigenschaften von Objekten (welche man sogar frei Zeichnen kann) lassen sich festlegen, so beispielsweise ein Wert für die Reibung, die Dichte und einiges mehr.
Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen wie ein Werbe-Text, doch ich bin so angetan von dem Programm, dass ich einfach schon etwas emotional davon berichte.

Wer ihn noch nicht kennt und ihn sich herunterladen möchte, kann dies hier tun:
http://www.phunland.com/wiki/Home

Es sieht zwar ein bisschen Comichaft und kindisch aus, wie ein unaufgeräumtes Spielzimmer, doch wer einmal damit herumexperimentiert, ignoriert diese "Nachteile".

Da man selbsterstellte Experimente abspeichern kann (belege nur wenige KB), wäre es super, wenn Ihr selbsterstellte Experimente hier posten würdet. Hochladen kann man diese beispielsweise bei www.files.to. Dann muss nur noch der Link hier reinkopiert werden.

Zytegyst
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben