Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Aktuelles zum Zeitforum

Thema erstellt von Manu 
avatar
Manu (Administrator) https://wasistzeit.de
Beiträge: 713, Mitglied seit 17 Jahren
Hallo Leute,

es freut mich sehr, dass das Zeitforum so beliebt ist. Das war in der Vergangenheit nicht immer der Fall. Eine Person überflutete das Forum mit sinnlosen Texten, nahm die Identität anderer Benutzer an und versuchte mich auf diese Art dazu zu bringen, das Forum komplett zu schließen.

Das soll aber nicht der einzige Grund sein, warum ich mich dazu entschlossen habe, das Zeitforum mit neuem (und doch gewohntem) Gesicht komplett neu zu eröffnen. Grundliegende Funktionen fehlen bisher, darunter beispielsweise eine komfortable Suchfunktion, oder die Möglichkeit, zitierte Antworten zu erstellen.

In der nächsten Zeit (genauer Zeitpunkt kann noch nicht bestimmt werden) wird das komplette Forensystem ausgetauscht. Es ist bereits seit vielen Wochen in Arbeit (und wird auch noch einige Wochen dauern, aber ich arbeite ununterbrochen daran). Das neue Zeitforum wird wie bisher eine individuelle Lösung bleiben.

Kurze Übersicht der geplanten und z. T. bereits realisierten Features:
- neues Erscheinungsbild in gewohntem Design
- Suchfunktion für Beiträge, auch anhand von Beitragsnummer
- komplette bestehende Datenbank wird in das neue Forum migriert!!! Alle Beiträge bleiben erhalten
- beinhaltet sogenannte "Räume". Vorerst: "Raum & Zeit" und "Allgemeines" (letzterer ersetzt das jetzige "Allgemeinforum")
- Möglichkeit, bereits geschriebene Einträge nachträglich zu bearbeiten (für Einträge ab Erscheinungsdatum des Forums)
- wesentlich komfortablere Administrator-Funktionen für mich persönlich (nützlich für sogenannte "Herzileins")
- Moderatorfunktionen (da ich kaum Zeit habe, mich persönlich ums Forum zu kümmern, könnte ich bei Bedarf einen oder mehrere Moderatoren bestimmen)
- die Übersicht leidet nicht an den neuen Features
- möglicher Einsatz sogenannter UBBC-Codes anstatt von HTML
- Benutzerprofile (ein kleines bisschen mehr an Transparenz. Ein Nutzer kann nicht 25 verschiedene Namen annehmen)
- Benutzer-Pflichtregistrierung (E-Mail-Adresse wird verifiziert. Pflichtangaben: Benutzername, Passwort, Geschlecht und E-Mail-Adresse)
- E-Mail-Adresse nicht für andere Benutzer einsehbar aber Möglichkeit, beliebige Nachricht dorthin geschickt zu bekommen
- Signaturen (wer möchte, kann einen kleinen Text unter seinen Beiträgen erscheinen lassen)
- Erscheinungsbild bleibt nach wie vor relativ schlicht und natürlich werbefrei

Bitte habt verständnis, wenn ich auf Fragen zu diesem Thema nur in knappen Sätzen antworte, um bei der Arbeit am neuen Zeitforum nicht zu sehr aufgehalten zu werden.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Beiträge: 1.359, Mitglied seit 17 Jahren
Das liest sich ganz gut. Bin mal gespannt wann alles in der neuen Art läuft.
Signatur:
Es gibt keine Urknall-Singularität.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 17 Jahren
Das hört sich echt toll an. Ich bin gespannt.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 348, Mitglied seit 17 Jahren
Nun wäre die Änderungsfunktion mal gleich von Vorteil. Ich würde aber unbedingt vorschlagen auf Smilies oder ähnliche Spielereien zu verzichten da das den Intellekt des Forums stark senkt. Außerdem sollte die gewohnte Atmosphäre erhalten bleiben und immer noch ein gemütliches Forum bleiben.
Gerade diese Atmosphäre unterscheidet dieses überschauliche Forum von anderen Philosophieforen in der jeder seinen Mist präsentiert (wobei diese hier sehrwohl fast ausschließlich Niveauvolle Beiträge sind).
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Manu (Administrator) https://wasistzeit.de
Beiträge: 713, Mitglied seit 17 Jahren
Smilies oder auch sogenannte "Emoticons" wird's im neuen Forum ganz sicher keine geben. Statt HTML kann sogenannter UBBC-Code zur Anwendung kommen. Alles bleibt ganz einfach und wird im Hilfe-Bereich genau erklärt sein. Der größte Aufwand wird es sein, ein Programm zu schreiben, das den kompletten Inhalt der Datenbank in seine neue Struktur bringt. Aber keine Angst, ich arbeite natürlich mit Backups :-)

Einige Funktionen müssen noch implementiert werden. Halte euch auf dem Laufenden.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 53, Mitglied seit 17 Jahren
2 "dinge"

Erstens: Ich bin kein grosser fan von signaturen besonders banner und pics machen manche foren einfach nur mühsam zu lesen. Was nicht heissen soll das ich keinen sinn für humoreske bemerkungen habe, aber welcher scherz oder welches kommentar bringt einem nach dem 100sten mal noch zum schmunzeln bzw. zum nachdenken?
Mein vorschlag wäre: Wenn überhaupt dann nur einzeilige sig's ohne pic's.

! Zweitens: Sehr angenehm für die netzhaut wäre wahlweise dunkler text mit hellem hintergrund. Frei einstellbare farben wären natürlich am edelsten.


Das das forum werbefrei ist und bleibt finde ich genial - danke!
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Manu (Administrator) https://wasistzeit.de
Beiträge: 713, Mitglied seit 17 Jahren
Mit den Bildern wird es so geregelt sein:
Wer Bilder in einen Beitrag einbinden möchte, schickt diese per E-Mail an den Administrator. Ich bin gerne bereit, Bilder einzubinden, wenn Bedarf besteht. Auf diese Weise wird es auch nicht passieren, dass das Forum mit Bildern überflutet wird.

Signaturen können weder Bilder noch Banner beinhalten. Signaturen habe ich auf maximal 240 Zeichen begrenzt (also ca. 2 Zeilen), was ausreichend sein sollte und Übersicht sowie Gesamtbild nicht beeinträchtigen.

Thema Textfarben: Auf neuartigen TFT-Monitoren mit extrem starken Kontrasten habe ich die Erfahrung gemacht, dass weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund etwas stechend wirkt. Aus diesem Grund habe ich die Farbkontraste im neuen Forum etwas dezenter gestaltet. In der vorliegenden Version wird es noch keine einstellbaren Farben geben, geplant habe ich aber die Option, zwischen ca. 3 verschiedenen Designs aus zu wählen, worunter auch ein "Dunkle Schrift auf hellem Hintergrund" - Design vorhanden sein wird.

Grüße,
Manu
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 2, Mitglied seit 17 Jahren
Heute stieß ich zufällig auf das Zeitforum und habe inzwischen sehr viel mehr Zeit hier lesend verbracht als auf manch anderen Seiten.
Die äußerst interessanten Diskussionen hier sprechen mich sehr an und ich würde mich gerne daran beteiligen.
Leider fand ich aber bisher keine Möglichkeit mich hier in irgendeiner Form zu registrieren um z.B. über neue Beiträge etwa eine Benachrichtigung per Mail zu bekommen.

Falls dies technische Gründe haben sollte, so würde ich anbieten mit Rat und Tat den verantwortlichen dieses überaus gelungenen Forums zur Seite zu stehen.

Auf jeden Fall werde ich ab jetzt öfter mal hier vorbei schauen. :)
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Manu (Administrator) https://wasistzeit.de
Beiträge: 713, Mitglied seit 17 Jahren
Hallo Supimajo,

bisher existiert eine solche Funktion noch nicht. Aber wie ich in diesem Thread ja bereits angekündigt habe, wird das NEUE Zeitforum (Releasedate Anfang Mai) einige neue Features besitzen. Dazu gehört auch die Option, bei Erhalt neuer Antworten per E-Mail informiert zu werden. Vielleicht schaffe ich es sogar noch, die oben angesprochene Design-Auswahl bis zur Veröffentlichung des Forums zu implementieren.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 726, Mitglied seit 17 Jahren
Welchen Zweck hat eigentlich die Pflichtangabe des Geschlechts? Nicht, daß ich damit prinzipiell ein Problem hätte, aber ich sehe keinen Nutzen darin, denn einerseits, was habe ich davon, wenn ich das Geschlecht des anderen kenne (das ist ja schließlich kein Flirt-Forum), andererseits läßt es sich ohnehin nicht überprüfen, ob das angegebene Geschlecht auch stimmt.

Aber amsonsten freue ich mich schon auf das neue Forum (da E-Mail-Adressen nicht angezeigt werden, kann ich ja weiter "anonym" bleiben).

PS: Ich hoffe, HTML-Entities (also etwas in der Art von –) können dann (evtll. mit geänderterer Syntax) weiterhin eingegeben werden – ich würde ungern auf echte Gedankenstriche verzichten.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 683, Mitglied seit 17 Jahren
Seit ich vor ein paar Jahren mal gemerkt habe, daß manche alte Browser die "längeren" Gedankenstriche nicht interpretieren und dafür den Text verunstalten, schreibe ich seither sattdessen immer "--" (inspiriert durch die Amis). Aber vielleicht ist die Zeit allmählich reif, um die "echten" Gedankenstriche jetzt getrost verwenden zu können(?)

Was das Geschlecht betrifft -- oder zumindest das "gefühlte Geschlecht": Ob Fake oder nicht, ich finde die Wahrheit darüber läßt sich ohnehin recht leicht aus dem Text lesen. Darauf vertraue ich mehr als auf das "offiziell" angegebene Geschlecht -- sofern ich überhaupt darauf neugierig bin.
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Manu (Administrator) https://wasistzeit.de
Beiträge: 713, Mitglied seit 17 Jahren
Gute Neuigkeit: Die Design-Option steht bereits. Man kann auf Wunsch jetzt auch dunkle Schrift auf hellem Hintergrund einstellen.

Werde mir noch überlegen, ob die Angabe des Geschlechts zu den Zusatzangaben wandert. Die Angabe macht beispielsweise dann Sinn, wenn man nicht vom Namen auf das Geschlecht schließen kann. Ich denke, dass diese Information trotzdem jedem genügend anonymen Freiraum lässt und manchmal interessant sein kann. Auch ohne Flirtgedanken und Garantie auf Korrektheit :-)

Wie versprochen wird die E-Mail-Adresse nicht für andere sichtbar sein. Wer sie dennoch anderen zeigen möchte, kann sie auch zusätzlich als Signatur einbinden.

Für Sonderzeichen wie – etc. lasse ich mir noch eine Lösung einfallen. Gerade im Bezug auf Sonderzeichen und deren Behandlung/Darstellung/Akzeptierung in Thementitel, Nachrichtentexten, Usernamen, E-Mailadressen etc. habe ich noch einige Probleme und Bugs zu beseitigen. Aber ich arbeite daran.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 53, Mitglied seit 17 Jahren
DANKE!
(genau um die TFT displays ging es)
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Manu (Administrator) https://wasistzeit.de
Beiträge: 713, Mitglied seit 17 Jahren
TFT-Displays, die in erster Linie für Bildbearbeitung entwickelt wurden, sind zwar in der Lage, Fotos beeindruckend kontrastreich darzustellen, aber für Textverarbeitung, Internet etc. sind sie völlig ungeeignet. Ich spreche aus eigener Erfahrung. Darum betreibe ich prallel noch einen weiteren TFT-Monitor, der über andere Eigenschaften verfügt. Mit dem neuen Zeitforum versuche ich, die Darstellung so zu optimieren, dass sie auf beiden Monitoren akzeptable Ergebnisse liefert.

Aktueller Entwicklungsstand des neuen Forums:
99%

Termin der Veröffentlichung:
Donnerstag, 12.05.05 12:00 Uhr

Das Zeitforum wird zu diesem Zeitpunkt ca. 1 Stunde lang nicht erreichbar sein.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 111, Mitglied seit 17 Jahren
Abschalten? Nicht erreichbar sein ?

Um Himmelswillen, evt. könnte ein schwarzes Loch entstehen!

Puh, vielen Dank für Deine Warnung, JETZT bin ich vorgewarnt, nicht auszudenken, was mir passiert wäre, wenn ich hineingeflogen wäre... ;-)


Es grüßt Dich herzlich
Peter vom Mond Pan
[Gäste dürfen nur lesen]
avatar
Manu (Administrator) https://wasistzeit.de
Beiträge: 713, Mitglied seit 17 Jahren
Geplant war eine Stunde Offline-Betrieb. Nach vier Stunden war das Zeitforum dann letztendlich doch wieder erreichbar. Und das, obwohl alles nach Plan verlief. Ich hoffe, das neue Forum gefällt euch. Kritik bitte ich hier zu äußern und gegen Lob gibt's natürlich ebenfalls nichts ein zu wenden :-)

Für einen Beitrag von Peter Pan tut's mir leid. Obwohl ich das Forum pünktlich um 12:00 Uhr gegen erneutes Betreten gesperrt hatte, war er wohl trotzdem nach über einer Stunde immer noch am Tippen seiner Nachricht. Er schaffte es gerade noch, die Nachricht ins Nirgendwo ab zu schicken... leider Pech, dass zu diesem Zeitpunkt der gesamte Datenbestand bereits auf meiner Festplatte lagerte, wo er – 700 Zeilen Programmcode sei Dank – meinem Konvertierungstool unterzogen wurde.

Ich hoffe ihr findet euch zurecht. Kleine Warnung am Rande: Das neue Forensystem befindet sich noch in der Testphase. Bisher wurde es nur meinen eigenen Tests unterzogen. Bis zuletzt habe ich immer wieder Programmroutinen umgeworfen und verändert. Da schleichen sich dann doch ganz schnell mal ein paar kleinere, möglicherweise aber auch größere Fehler ein. Würde mich freuen, wenn ihr mir diese berichten würdet.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 1.177, Mitglied seit 17 Jahren
Mir gefällt es und meinen Nick habe ich auch gleich mal gesichert! ;)

Das ich "651" Beiträge hier verfasst habe, hätte ich nicht gedacht.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 726, Mitglied seit 17 Jahren
Im Großen und Ganzen gefällt es mir auch sehr gut. Allerdings ist die Box zum Auswählen der Sortierreihenfolge arg wenig hoch (der Text ist hier [Mozilla/Linux] nur zur Hälfte zu lesen; um herauszufinden, was die Box überhaupt macht, musste ich das Menü aufklappen).

PS: Die Anzeige der IP war ja gegen den Mißbrauch von fremden Benutzernamen gedacht; da diese Aufgabe nun von der Anmeldung mit Paßwort erledigt wird, könnte man diese Anzeige doch wieder herausnehmen, oder?

PPS: Noch ein Verbesserungsvorschlag: Bei der Sortierung nach letztem Beitrag könnte auch beim Anklicken des Themas die letzte Seite des Threads aufgerufen werden (denn die wird in diesem Fall mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die gewünschte sein), die Reihenfolge der Nachrichten sollte dabei natürlich nicht geändert werden (das wäre m.E. zu verwirrend).
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 726, Mitglied seit 17 Jahren
Ich habe eben noch einen echten Bug entdeckt: Nachdem ich mich abgemeldet habe, war ich unten in der Raumübersicht immer noch als anwesendes Mitglied gelistet.

Möglicherweise hat das damit etwas zu tun, daß ich angefangen hatte, einen Beitrag zu schreiben, dann eine Weile unterbrochen wurde, und dann den Beitrag fertiggeschrieben und abgeschickt habe. Das ist aber nur eine Vermutung, weil das das einzige ungewöhnliche war, was ich gemacht habe.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 683, Mitglied seit 17 Jahren
Gratuliere, Manu, sieht knackig aus! :-)
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben