Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Geschwindigkeit von Gravitationswellen

Thema erstellt von Harti 
Beiträge: 1.363, Mitglied seit 11 Jahren
Hallo zusammen

Ich habe gelesen, man habe festgestellt, dass sich Gravitationswellen mit derselben Geschwindigkeit wie elektromagnetische Wellen, also mit Lichtgeschwindigkeit bewegen. Dies wurde aus der Zeitdifferenz, mit der Gravitationswellen an den verschiedenen Interferometern eintrafen, errechnet.

Warum ? Gibt es für diese Überreinstimmung zwischen Gravitation und Elektromagnetismus eine Erklärung ?

MfG
Harti
Signatur:
Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen. A.E.
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 661, Mitglied seit 2 Jahren
Hallo Harti,

deine Frage lässt sich derzeit wohl nicht abschließend beantworten. Unser Wissen reicht dafür nicht aus.

Die Feststellung aber, dass sich die Gravitationswellen vermutlich sogar exakt mit Lichtgeschwindigkeit ausbreiten, ist sicher als eine Sensation anzunehmen, da man bisher von ihren Geschwindigkeiten keinerlei feste Vorstellung hatte. Man nahm überwiegend an, dass sich Gravitation überall instantan ausbreitet. Nun weiß man, dass das nicht der Fall ist. Gravitation benötigt also Zeit, wie man neuerdings auch vom Quantensprung oder dem Tunneleffekt weiß. „Alles hat seine Zeit“. Dies betrachte ich u.a. für meine Vorstellungen als wichtig, zumal sich die Befürchtung, etwas könne sich schneller als Licht ausbreiten, jedenfalls nicht bestätigt hat.

Kirsche
Signatur:
Die Vergangenheit ist über die Gegenwart verbrauchte Zukunft.
Beitrag zuletzt bearbeitet von Kirsche am 12.04.2019 um 17:29 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben