Willkommen in Manus Zeitforum
InformationenAnmelden Registrieren

Erweiterte Suche

Mathematische Raumkrümmung

Thema erstellt von Silvester 
Beiträge: 64, Mitglied seit 11 Jahren
hallo,
Ist die Mathematik der Flächen- und Raumkrümmung mit der Schulmathematik machbar? Möchte nämlich ein Spezielgebiet darüber schreiben und hab noch kein Thema. Hat jemand Informationen/Quellen davon, damit ich mir etwas unter dieser Mathematik vorstellen kann?
Danke,
mfg Silvester
[Gäste dürfen nur lesen]
Beiträge: 8, Mitglied seit 8 Jahren
Hi Silvester

Um die Kruemmung von Geraden oder Flaechen zu berechnen duerfte Schulmathematik ausreichen.
Beispiel :
http://de.wikipedia.org/wiki/Kr%C3%BCmmung

willst damit auf die ART zusteuern wird es schwieriger . Dafuer benoetigst du Kenntnis und Erfahrung im Umgang
mit Tensoren im 4 D Raum. Das sind vereinfacht ausgedrueckt Matrizen die mit Vektoren belegt sind.
Es gibt mehrere Formen von Tensoren und ich selbst habe auch keine Erfahrng damit, obwohl ich mit
Matrizen recht gut umgehen kann.
Definitiv sind Tensoren kein Schulstoff und je nach Studienfach werden diese auch bei einem Studium
nur am Rande benoetigt. Die ART ist mathematisch somit sehr anspruchsvoll.

Gruesse

Beitrag zuletzt bearbeitet von Richy am 10.11.2010 um 01:07 Uhr.
[Gäste dürfen nur lesen]
In diesem Forum dürfen nur Mitglieder schreiben. Hier kannst du dich anmelden
Zum Seitenanfang Nach oben